Sparda-Bank München eG
Login

Bitte wählen Sie

Übersicht

Blättern

menschen gruppe lachen giro

Neues Online-Portal zur Gemeinwohl-Ökonomie

München – Auf der neuen Website www.wirtschaft-fuer-alle.de dreht sich alles um das Thema Gemeinwohl: Es geht um die Idee und die Ziele der gleichnamigen Ökonomie-Bewegung, um die Aktivitäten der Sparda-Bank München als Gemeinwohl-Bank sowie um konkrete Nachhaltigkeitstipps für den privaten Alltag.

„In welcher Gesellschaft wollen wir leben?“ Diese Kernfrage steht im Zentrum der neuen Website www.wirtschaft-fuer-alle.de der Sparda-Bank München eG, die Ende November an den Start gegangen ist. Auf dem Portal stellt Deutschlands erste Gemeinwohl-Bank die vielfältigen Aspekte der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) vor. Die Bewegung strebt eine Wirtschaftsform an, die Werte wie Fairness und Zusammenarbeit in den Mittelpunkt rückt. Oberste Prämisse ist dabei stets das Wohl der gesamten Gesellschaft. Die Sparda-Bank München ist seit 2010 Pionierunternehmen der GWÖ und richtet ihre Aktivitäten bis heute an deren Prinzipien aus. Das neue Portal soll über den Dreiklang von Ökonomie, Ökologie und Sozialem informieren und Impulse geben. Dazu Christine Miedl, Direktorin Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank München: „Mit dem neuen Web-Auftritt möchten wir die Idee der Gemeinwohl-Ökonomie in die breite Öffentlichkeit tragen und zeigen, wie das Wohl der Gesellschaft im Alltag und im Miteinander gelingen kann.“

Gemeinwohl ist vielfältig

Auf www.wirtschaft-fuer-alle.de geht es nicht nur um die Ziele der Ökonomie-Bewegung und deren Verbindung zur Sparda-Bank München. Das Finanzinstitut berichtet zugleich über seine eigenen Gemeinwohl-Projekte wie die Aktion „Ein Baum für jedes neue Mitglied“ oder die Wertekooperation mit dem Ökoenergieversorger Polarstern. Auch der bankeigene Podcast „Zeit zum Umdenken“ wird porträtiert, bei dem sich regelmäßig spannende Gesprächspartner*innen zu Gemeinwohl-Themen äußern. In der neuesten Folge nimmt Norman Elmers, Vertriebsleiter bei Polarstern, Stellung zu der Frage, wie ein gemeinwohlorientierter Umgang mit Kund*innen aussehen kann. Tipps für ein nachhaltigeres Leben runden das Angebot von www.wirtschaft-fuer-alle.de ab. Die User erfahren beispielsweise, wie man mit Förderung klimafreundlich heizen und sparen kann, wie eine langfristige Vorsorge fürs Alter gelingt oder welche die Top 3 der größten Stromfresser im Haushalt sind.

Pionier für die Nachhaltigkeit

Die Sparda-Bank München versteht sich als Pionier nachhaltiger Banken und setzt sich seit vielen Jahren für eine sozial verträgliche Wirtschaftsform ein. Als erste Bank in Deutschland misst sie ihren unternehmerischen Erfolg in der regelmäßig erscheinenden Gemeinwohl-Bilanz an ihrem Beitrag zum Wohl der Gesellschaft. Dazu zählen Menschenwürde, Solidarität und Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit sowie Transparenz und Mitentscheidung. Zudem erstellt die Bank jährlich einen Nachhaltigkeitsbericht und unterstützt Initiativen wie „Entrepreneurs for future“ .

Daten und Fakten zur Sparda-Bank München eG

Übersicht

Blättern

Archiv

Kontakt
Vor Ort
Termin
FAQ
Chat
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind rund um die Uhr für Sie da.

089 55142-400

Kontaktieren Sie uns bei allgemeinen Fragen gerne per E-Mail. Für kontobezogene Aufträge schreiben Sie uns bitte eine gesicherte Nachricht über das Online-Banking.

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zur Bargeldauszahlung.

Termin

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin. Wir sind vor Ort in den Filialen, telefonisch oder in der Online-Beratung für Sie da.

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!

Chat

Schreiben Sie uns per Chat

Wir sind Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und Freitag von 8 bis 16 Uhr für Sie da. Bitte senden Sie uns keine kontobezogenen Daten über den Chat. Nutzen Sie hierfür eine gesicherte Nachricht aus dem Online-Banking oder rufen Sie uns an.

Chat starten