Sparda-Bank München eG

»WIR zahlen 0€ für die Kontoführung.«

Häufige Fragen zum Girokonto der Sparda-Bank München

Die häufigsten Fragen

Voraussetzungen für die Kontoeröffnung:

  • Sie wohnen oder arbeiten in unserem Geschäftsgebiet Oberbayern
  • Auf dieses Konto geht Ihr Gehalt oder Ihre monatliche Rente ein
  • Sie erwerben mindestens einen Genossenschaftsanteil. (Bei Kontoeröffnung im Internet ist die Zeichnung eines Genossenschaftsanteils freiwillig.)

Ein Genossenschaftsanteil beträgt 52,00 Euro und ist eine einmalige Anlage. Sollten Sie Ihr Konto bei uns kündigen, erhalten Sie die 52,00 Euro wieder zurück. In der Zwischenzeit erhalten Sie jährlich eine Dividende.

Die Führung von Geschäftskonten ist leider nicht möglich.

Ihre Kundennummer ist in der Regel identisch mit Ihrer Girokontonummer. Die Girokontonummer finden Sie auf der Vorderseite Ihrer BankCard (Debitkarte).

Ihre Online-PIN können Sie im Online-Banking im Bereich "Service-Center" -> "Zugang verwalten" ändern. Wenn Sie die SpardaApp nutzen, können Sie dort im Bereich "Sicherheit" Ihre Online-PIN ändern.

Weitere Fragen zum Girokonto

Für die Erfassung einer Überweisung ist die IBAN des Empfängers zwingend erforderlich. Diese Information bekommen Sie vom Empfänger selbst.

Ihre eigene IBAN finden Sie im Online-Banking, in der SpardaApp oder auch auf Ihrer BankCard (Debitkarte) und Ihrem Kontoauszug (über Kontoauszugsdrucker oder in der Postbox).

Jeder, der Teil unserer starken Gemeinschaft werden möchte, kann ein Girokonto eröffnen und Mitglied werden. Sie müssen dazu nur in unserem Geschäftsgebiet wohnen oder dort arbeiten.

Der BIC ist die internationale Bankleitzahl der Sparda-Bank München eG, dieser lautet GENODEF1S04.

Die IBAN wird anhand der Kontonummer berechnet und ist, falls Sie mehrere Konten führen, für jedes Konto unterschiedlich.

Die Daten finden Sie immer auf den Kontoauszügen des jeweiligen Kontos und auf der Vorderseite der BankCard (Debitkarte).

Wir können keine Aufträge für Überweisungsrückrufe entgegennehmen.

Überweisungen, die per Online-Banking ausgeführt wurden, können geändert bzw. gelöscht werden, solange sie in der „Überweisungsliste“ stehen.

Zur Namensänderung benötigen wir folgende Unterlagen:

  • ein amtlicher Nachweis, aus dem die Namensänderung hervorgeht inklusive
  • Ihrer neuen Unterschrift

oder

  • eine Kopie der Vorder- und Rückseite des neuen Personalausweises oder Reisepasses

Wünschen Sie einen gemeinsamen Freistellungsauftrag, können Sie das enstprechende Formular über unten genannten Link ausdrucken, gemeinsam unterschreiben und per Post einreichen. Link zu den Formularen.

Wir sind gern für Sie da

Kontaktieren Sie uns

Telefon

Telefon

E-Mail

E-Mail

WhatsApp

WhatsApp
Kontakt
Vor Ort
Termin
FAQ
WhatsApp
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne rund um die Uhr für Sie da.

089 55142-400

Schreiben Sie uns

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zur Bargeldauszahlung.

Termin

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Bis bald in unserer Filiale!

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!

WhatsApp

News & Service auf WhatsApp

Einmal pro Woche erhalten Sie News von uns. Zudem können Sie uns Fragen bezüglich aller Service-Themen stellen wie z.B. Öffnungszeiten, Karten, Apps oder Bargeldversorgung.