Sparda-Bank München eG
Login

Bitte wählen Sie Ihr Online-Banking

Für das Wohl der
Genossenschaft

Die Organe der Genossenschaft Sparda-Bank München:
Vertreterversammlung, Aufsichtsrat und Vorstand

Die Vertreterversammlung

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie hat die Sparda-Bank München eG die 86. Vertreterversammlung in der Zeit vom 03.12. — 10.12.2020 in digitaler Form durchgeführt. An der digitalen Abstimmphase am 10.12.2020 haben 201 Vertreterinnen und Vertreter (231 Wahlberechtigte) teilgenommen. Dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 87,01 %.

Insgesamt 13.732 neue Mitglieder wurden 2019 hinzugewonnen. Somit stieg die Gesamtzahl der Mitglieder auf 314.221. Die Bilanzsumme hat sich um 8,3 % erhöht – von 8,248 Milliarden Euro auf 8,930 Milliarden Euro. Das Wachstum ist überwiegend auf das Kundengeschäft zurückzuführen. Der Jahresüberschuss vor Steuern betrug 33,1 Millionen Euro (2018: 31,1 Millionen Euro). Die Kernkapitalquote belief sich auf 17,2 % und die Gesamtkapitalquote auf 19,2 %.

Die Vertreterinnen und Vertreter hatten vom 3. bis 7. Dezember die Möglichkeit im Rahmen der sogenannten Informations- und Austauschphase über die digitale Versammlungsplattform Fragen zu stellen und Kommentare zu schreiben. Eine der zentralen Entscheidungen der 86. ordentlichen Vertreterversammlung war der Beschluss zur Dividende.Statt dem ursprünglich geplanten Dividendenvorschlag in Höhe von 1 % hatten Vorstand und Aufsichtsrat den Mitgliedern der Vertreterversammlung empfohlen, für das Geschäftsjahr 2019 auf die Auszahlung einer Dividende zu verzichten. Hintergrund war die von der BaFin geäußerte Erwartung, im Zuge der Corona-Krise und der damit verbundenen Kapitalstärkung keine Dividenden zu zahlen. Die Vertreterversammlung folgte dem Beschlussvorschlag mit großer Mehrheit. Für das Geschäftsjahr 2020 ist geplant, der Vertreterversammlung 2021 eine Dividende in Höhe von 1,75 % vorzuschlagen.

Vorstand und Aufsichtsrat wurden für das Geschäftsjahr 2019 mit großer Mehrheit entlastet.

Darüber hinaus stimmten die Vertreter u.a. über die vorgelegten Änderungen zur Satzung ab.
Hier finden Sie die aktuelle Satzung, Stand 10.12.2020 sowie eine Gegenüberstellung der beschlossenen Änderungen.

Wahlen in den Aufsichtsrat
Zwei Aufsichtsratsmandate waren bei der Vertreterversammlung neu zu vergeben. Dabei wurde der bisherige Vorsitzende Berthold Ottmann erneut in das Kontrollgremium der Bank gewählt. Monika Steiner stand für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung. Frau Steiner gehörte dem Aufsichtsrat der Sparda-Bank München seit 2011 an und hat in dieser Zeit die erfolgreiche Entwicklung der Sparda-Bank München eG mit begleitet. Aufsichtsrat und Vorstand bedanken sich herzlich für die langjährige und gute Zusammenarbeit bei Frau Steiner. Neu in den Aufsichtsrat gewählt wurde Thorsten Weinert.

Die konstituierende Sitzung des Aufsichtsrates fand am 16.12.2020 statt.

Auswirkungen der Corona-Pandemie
Der persönliche Kontakt von Mensch zu Mensch ist ein Grundpfeiler unserer Genossenschaft. Die Pandemie hat uns nun verständlicherweise zu einem neuen, digitalen Weg der Kommunikation mit unseren Vertreterinnen und Vertretern gezwungen. Für das Jahr 2021 ist abhängig von den Rahmenbedingungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wieder eine Präsenzveranstaltung mit den Vertreterinnen und Vertretern geplant.

Der Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat bestellt den Vorstand und überwacht dessen Geschäftsführung. Er wird zu zwei Dritteln von der Vertreterversammlung gewählt. Gemäß Drittelbeteiligungsgesetz wird ein Drittel aus der Belegschaft gestellt und von dieser gewählt. Die konstituierende Sitzung des Aufsichtsrates fand am 16.12.2020 statt. Die aktuellen Mitglieder des Aufsichtsrats der Sparda-Bank München eG finden Sie hier:

Der Vorstand der Sparda-Bank München eG

Der Vorstand

Der Vorstand leitet die Geschäfte der Bank eigenverantwortlich unter Beachtung von Genossenschaftsgesetz und Satzung.

Die Mitglieder des Vorstands
Von links nach rechts: Hermann Busch, Petra Müller, Helmut Lind (Vorstandsvorsitzender), Silke Schneider-Wild

Kontakt
Vor Ort
Termin
FAQ
WhatsApp
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne rund um die Uhr für Sie da.

089 55142-400

Kontaktieren Sie uns bei allgemeinen Fragen gerne per E-Mail. Für kontobezogene Aufträge schreiben Sie uns bitte eine gesicherte Nachricht über das Online-Banking.

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zur Bargeldauszahlung.

Termin

Vereinbaren Sie direkt online Ihren Beratungstermin in einer unserer Filialen.

Bei vielen Themen haben Sie auch die Möglichkeit, eine telefonische oder digitale Beratung zu wählen.

Wir freuen uns auf Sie!

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!

WhatsApp

Service & News auf WhatsApp

Chatten Sie mit uns und stellen Sie uns Fragen bezüglich aller Service-Themen wie z.B. Öffnungszeiten oder Bargeldversorgung.