Sparda-Bank München eG
Wir bieten Ihnen sicheres
Online Banking
TEO

Sicher und modern: Das Online-Banking Ihrer Sparda-Bank

Aus dem SpardaOnline-Banking wird TEO Web

Unser neues Online-Banking heißt TEO Web. TEO Web wird voraussichtlich ab Juli 2020 verfügbar sein. Ab Dezember 2020 steht das SpardaOnline-Banking dann nicht mehr zur Verfügung. In unserer TEO Webversion werden Sie die gewohnten Bereiche wie Postbox, Terminvereinbarung oder Nachricht an die Bank finden. Diese können Sie somit mit den neuen Features Multibanking, Finanzwetter oder auch der Gutscheinwelt perfekt verbinden.

Modernes Online-Banking für PC, Laptop, Tablet und Smartphone

Mit dem Online-Banking der Sparda-Bank München haben Sie Ihr Girokonto immer dabei – zu Hause, im Büro und unterwegs. Sicherheit steht dabei an erster Stelle, durch modernste Verschlüsselungstechniken sind Sie optimal geschützt.

Freigabeverfahren
Ihre Aufträge geben Sie in unserem Online-Banking sicher und bequem mit einer dem folgenden Verfahren frei:

Sie möchten einen Zugang zum SpardaOnline-Banking?

Dann beantragen Sie diesen kostenlos bei unserem Service-Telefon oder besuchen Sie uns in einer unserer Filialen.

Testen Sie unser Onlinebanking

Einfach dem Link folgen und zum Demokonto gelangen.

Das können Sie im Online-Banking erledigen

  • Jederzeit Konten und Kreditkartenumsätze verfolgen
  • Gesicherte Nachrichten empfangen bzw. versenden
  • Kontoauszüge in der SpardaPostbox abrufen, archivieren und bis zu 10 Jahre einsehen
  • Überweisungen in das In- und EU-Ausland tätigen
  • Daueraufträge einrichten, ändern oder löschen
  • Adressdaten bei Umzug ändern
  • Freistellungsaufträge einrichten und anpassen
  • und vieles mehr...

Tägliche Verfügungslimits im Online-Banking

Beauftragung perInlandAusland
SpardaSecureApp10.000 Euro2.000 Euro
chipTAN10.000 Euro2.000 Euro
mobileTAN10.000 Euro2.000 Euro

Sichere Kommunikation im Online-Banking

In unserem Online-Banking haben Sie die Möglichkeit, Online-Korrespondenzen mit Ihrer Sparda-Bank München auf sicherem Weg zu führen. Da hierbei zum Teil auch sensible Bankdaten ausgetauscht werden müssen, bieten wir Ihnen diesen sicheren Kommunikationskanal an.

Antworten auf Ihre Nachrichten aus dem Kontakt-Center senden wir Ihnen dorthin zurück. Auf Wunsch können Sie sich per E-Mail benachrichtigen lassen, wenn die Antwort auf Ihre Nachricht im Online-Banking vorliegt.

Sie haben Fragen? Wir die Antworten.

Die häufigsten Fragen zum Online-Banking

Wenn Ihnen Ihre Online-PIN einfach nicht mehr einfallen will, kontaktieren Sie uns am besten telefonisch. Wir können Ihnen in diesem Fall schnell und einfach eine neue Erst-PIN zusenden. Sie erreichen uns unter 089 55142-400

Sofern Sie eine Finanzsoftware mit HBCI PIN/TAN benutzen, beachten Sie bitte Folgendes:

Bevor Sie mit einer Finanzsoftware (HBCI PIN/TAN) arbeiten können, ist es erforderlich, dass Sie zuerst Ihre Online-PIN über das Online-Banking (Online-Nutzung) ändern. Verwenden Sie hierzu den Login-Bereich in unserem Internetauftritt.

Alle unsere Systeme und Programme sind nach dem aktuellen Stand der Technik abgesichert. Mit ständigen Weiterentwicklungen, Tests und modernen Techniken gewährleisten wir Sicherheit für unsere Kunden und Mitglieder.

Loggen Sie sich dazu in Ihrem Online-Banking Account ein und halten das mobile Endgerät mit installierter und freigeschalteter SpardaSecureApp bereit.

Immer dann, wenn Sie eine Überweisung oder einen anderen TAN-pflichtigen Auftrag im SpardaNet-Banking bestätigen, haben Sie die Wahl zwischen den für Sie freigeschalteten TAN-Verfahren.

Haben Sie die Transaktionsdaten im Online-Banking erfasst, wählen Sie im nächsten Schritt die SpardaSecureApp zur Freigabe aus.

Sind für Sie mehrere Geräte für die SpardaSecureApp freigeschaltet, können Sie für die Transaktion eines der Geräte auswählen. Durch den Klick auf „Weiter“ wird die Transaktion angestoßen.

Auf Ihrem mobilen Endgerät erhalten Sie eine Benachrichtigung, welche Sie zur Freigabe der Transaktion auffordert. Sie haben fünf Minuten Zeit für die Freigabe bzw. Ablehnung der Transaktion.

In der SpardaSecureApp melden Sie sich zuerst mit Ihrer Benutzerkennung und mit selbst-vergebenen Passwort an. Sie erhalten einen Bildschirm zur Transaktionsfreigabe auf Ihrem mobilen Endgerät.

Nach erfolgreicher Freigabe der Transaktion wird Ihnen die Transaktion im Online-Banking bestätigt.

IBAN:
Ihre persönliche IBAN finden Sie auf Ihrem Girokontoauszug (erste Seite) und auf der Rückseite Ihrer Debitkarte. Bei Zahlungen, die Sie aus dem Ausland erhalten, muss die IBAN in Verbindung mit dem BIC-Code angegeben werden. Bitte teilen Sie Ihren Geschäftspartnern nur die dort ausgewiesene IBAN mit.

BIC-Code:
Der BIC-Code der Sparda-Bank München eG lautet: GENODEF1S04

Weitere digitale Angebote

Die Apps Ihrer Sparda-Bank München

Unsere Apps

Mit den Apps der Sparda-Bank erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte komplett mobil.

Freigabeverfahren Ihrer Sparda-Bank München

Freigabeverfahren

Wir bieten Ihnen sichere Verfahren, um Ihre Online-Aufträge freizugeben.

Mobil bezahlen mit VIMpay Sparda

Mobiles Bezahlen

Entdecken Sie VIMpay Sparda, eine App für mobiles Bezahlen auf Guthabenbasis.

Wir sind gern für Sie da

Kontaktieren Sie uns

Telefon

Telefon

E-Mail

E-Mail

WhatsApp

WhatsApp
Kontakt
Vor Ort
Termin
FAQ
WhatsApp
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne rund um die Uhr für Sie da.

089 55142-400

Schreiben Sie uns

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zur Bargeldauszahlung.

Termin

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Bis bald in unserer Filiale!

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!

WhatsApp

Service & News auf WhatsApp

Chatten Sie mit uns und stellen Sie uns Fragen bezüglich aller Service-Themen wie z.B. Öffnungszeiten oder Bargeldversorgung.