Sparda-Bank München eG

Übersicht

Blättern

Spendenübergabe Familienpass München 2019

Freizeitangebote zu günstigen Preisen: Sparda-Bank München spendet 75.000 Euro für Familienpass

Die Genossenschaftsbank unterstützt die zwölfte Auflage des Münchner Familienpasses mit einer Spende. Damit werden Familien mit geringerem Budget gemeinsame Erlebnisse ermöglicht. Im Rahmen einer Familienpass-Veranstaltung im Münchner Theater für Kinder nimmt das Stadtjugendamt den Spendenschenk entgegen. Außerdem gehen 20.000 Euro an das Münchner Theater für Kinder.

München – Das alltägliche Leben in München ist nicht günstig. So stellen gemeinsame Unternehmungen wie ein Besuch im Schwimmbad oder die Besichtigung eines Museums für Familien mit geringem Budget eine große Herausforderung dar. Der Familienpass des Sozialreferates der Stadt München setzt genau da an und ermöglicht vielfältige Freizeitaktivitäten zu vergünstigten Preisen. Zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder können das umfangreiche Freizeitangebot zu gesenkten Preisen, teilweise auch kostenfrei, nutzen. Die Sparda-Bank München eG unterstützt das Projekt mit Mitteln aus dem Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München e.V. (GSV).

Christine Miedl, Direktorin der Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank München, überreichte den Spendenscheck in Höhe von 75.000 Euro an das Stadtjugendamt. Darüber hinaus gingen 20.000 Euro aus dem GSV an die gemeinnützige Initiative Münchner Theater für Kinder. Die Übergabe der Spenden erfolgte im Rahmen einer Familienpass-Veranstaltung im Münchner Theater für Kinder: Zahlreiche kleine und große Teilnehmer waren für das Kinderstück „Pettersson feiert Weihnachten“ in das Theater gekommen.

Feierliche Veranstaltung mit Kindern und Scheckübergabe

„Mit unserer Förderung möchten wir einen Beitrag zu einem familienfreundlicherem München leisten. Außerdem ist Zeit in unserer modernen Gesellschaft zu einem wertvollen Gut geworden. Dabei ist es gerade für die persönliche Entwicklung von Kindern enorm wichtig, viel Zeit mit ihren Eltern zu verbringen und diese auch sinnvoll zu nutzen.“ Den Spendenscheck für den Familienpass 2019 nahm Esther Maffai, Leiterin des Jugendamtes der Stadt München, entgegen. Damit auch weiterhin viele Heranwachsende die Kinderstücke wie „Pippi Langstrumpf“ oder „der Froschkönig“ genießen können, erhielt auch das Münchner Theater für Kinder eine finanzielle Unterstützung. Bei dem Festakt waren außerdem die Jugendlichen und die pädagogische Leitung des Projekts „International Munich Art Lab“ (IMAL) dabei. Aus ihren künstlerischen Entwürfen wurde das Titelmotiv für den Familienpass 2019 gewählt.

Engagement für ein familienfreundlicheres München

„Als Genossenschaftsbank sind wir Partner des Familienpasses seit der ersten Stunde“, betont Christine Miedl. „Denn dieses Projekt fördert nicht nur das soziale Miteinander, sondern zeigt auch Solidarität und ermöglicht Familien tolle Gemeinschaftserlebnisse.“ Auch wenn der Familienpass für alle Münchner angeboten wird, ist das Programm doch besonders für finanziell schwächer gestellte Familien interessant. Er gilt für Personen aus München und den Landkreisen Dachau, Ebersberg, Freising und Starnberg und kann für sechs Euro an den verschiedenen Verkaufsstellen, beispielsweise bei der Sparda-Bank München, erworben werden. Familien mit mehr als vier Kindern bekommen einmalig einen weiteren, kostenlosen Familienpass dazu. Der Verkauf startete am 03.12.2018.

Weitere Informationen zum Familienpass finden Sie auf www.muenchen.de .

Daten und Fakten zur Sparda-Bank München eG (Stand 31.12.2018)

Die Sparda-Bank München eG, 1930 gegründet, ist die größte Genossenschaftsbank in Bayern mit über 307.000 Mitgliedern und 45 Geschäftsstellen in Oberbayern.

Als einzige Bank in Deutschland engagiert sich die Sparda-Bank München für die Gemeinwohl-Ökonomie, die für ein wertebasiertes Wirtschaften plädiert und das Handeln des Unternehmens zum Wohl der Gesellschaft in der Gemeinwohl-Bilanz misst. Weitere Informationen unter www.zum-wohl-aller.de.

2018 wurde die Sparda-Bank München zum elften Mal in Folge als bestplatzierter Finanzdienstleister im Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ von Great Place to Work Deutschland in der Größenkategorie 501 bis 2.000 Mitarbeiter ausgezeichnet.

Über die NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH und die NaturTalent Beratung GmbH unterstützt, entwickelt und begleitet die Sparda-Bank München Projekte, die die Einzigartigkeit von Menschen sichtbar machen und ihnen Zugang zu ihrem Naturtalent ermöglichen. Nur wenn Menschen ihr gesamtes Potenzial entfalten, werden sie in der Lage sein, ihr Leben und dadurch die gemeinsame Zukunft von uns allen als Gesellschaft erfolgreich zu gestalten.

Übersicht

Blättern

Kontakt
Vor Ort
Termin
FAQ
WhatsApp
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne rund um die Uhr für Sie da.

089 55142-400

Schreiben Sie uns

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zur Bargeldauszahlung.

Termin

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Bis bald in unserer Filiale!

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!

WhatsApp

News & Service auf WhatsApp

Einmal pro Woche erhalten Sie News von uns. Zudem können Sie uns Fragen bezüglich aller Service-Themen stellen wie z.B. Öffnungszeiten, Karten, Apps oder Bargeldversorgung.