Sparda-Bank München eG

Übersicht

Blättern

Schaufeln auf dem Waldboden

Sparda-Bank München forstet Waldstück bei Freising mit 6.700 Eichen auf

Die Sparda-Bank München eG hat im Rahmen ihrer Baumpflanzaktion „Ein Baum für jedes neue Mitglied“ in einem Wald bei Freising 6.700 Bäume gepflanzt. Im Rahmen dieser Aktion hat die Genossenschaftsbank seit 2015 mit 65.430 Bäumen schon zahlreiche Waldstücke in Bayern aufgeforstet.

Freising – Die Wälder Bayerns sorgen für frische Atemluft, sind ein wichtiger Lebensraum für zahlreiche heimische Tier- und Pflanzenarten und sind lebende CO2-Speicher, wodurch sie eine zentrale Funktion bei der Begrenzung der Erderwärmung erfüllen. Um die bayerischen Forsten zu erhalten und damit einen Beitrag zum ökologischen Gleichgewicht zu leisten, pflanzt die Sparda-Bank München eG im Rahmen ihrer Aktion „Ein Baum für jedes neue Mitglied“ jährlich tausende Bäume – einen für jedes neue Mitglied. Jüngst hat die Genossenschaftsbank bei Freising, in der Nähe von Schloss Lustheim, 6.700 junge Eichen in die Erde gebracht.
Maria Reuther, Försterin im Forstbetrieb Freising, über die Aktion: „Mit den Setzlingen haben wir zusammen mit der Sparda-Bank München große Lücken geschlossen, die ein Käferbefall im Fichtenbestand hinterlassen hat. Die Eichen passen super zum Standort, stehen dank ihrer tiefen Wurzeln sehr sturmfest und können sich auch in trockenen Perioden gut mit Wasser versorgen.“ Auf ausgedehnte Trockenzeiten wie im vergangenen Jahr, so Maria Reuther, müsse man sich wohl auch in Zukunft einstellen. Ergänzt werden die Eichen durch einen natürlich nachwachsenden Bestand aus Ahorn, Buche und Linde. „Der dadurch entstehende Mischwald ist eine hervorragende Heimat für Vögel und Insekten, von denen es mittlerweile leider nur noch wenige gibt“, hebt die Försterin den großen ökologischen Mehrwert der Pflanzaktion hervor. Im Hinblick auf die bereits gepflanzten Bäume der Genossenschaftsbank seit 2015 und den starken Witterungen des vergangenen Jahres hat es – bis auf ein paar Verluste von jungen Tannen im Hofoldinger Forst – keine weiteren Schäden gegeben. Die nachhaltige Baumauswahl, die unter anderem im Ebersberger Forst, in Kastl bei Altötting und im Eurasburger Forst gepflanzt wurde, konnte dem heißen Sommer und schneestarken Winter standhalten.

Im Sinne ihrer genossenschaftlichen Tradition setzt sich die Sparda-Bank München seit jeher für die Menschen und die Umwelt in ihrem Geschäftsgebiet ein. „Mit der Aktion ‚Ein Baum für jedes neue Mitglied‘ wollen wir uns für das Vertrauen unserer Mitglieder bedanken und unser Engagement wirkungsvoll fortführen“, so Christine Miedl, Direktorin Unternehmenskommunikation und Nachhaltigkeitsmanagement bei der Genossenschaftsbank. Im Zentrum der nachhaltigen und zukunftsorientierten Unternehmensphilosophie stehe die Bewahrung der Lebensgrundlagen der Menschen – und somit der Schutz von Umwelt und Klima. „Mit der Unterstützung unserer Neumitglieder konnten wir seit 2015 zahlreiche Waldstücke aufforsten, damit ein starkes Zeichen im Kampf gegen den Klimawandel setzen und unseren Beitrag für ein lebenswertes, vielfältiges Oberbayern leisten“, erklärt Christine Miedl. Zusammen mit anderen Aktionen hat die Sparda-Bank München seit Januar 2015 insgesamt 79.780 Bäume gepflanzt.

Daten und Fakten zur Sparda-Bank München eG (Stand 31.12.2018)

Die Sparda-Bank München eG, 1930 gegründet, ist die größte Genossenschaftsbank in Bayern mit über 307.000 Mitgliedern und 45 Geschäftsstellen in Oberbayern.

Als einzige Bank in Deutschland engagiert sich die Sparda-Bank München für die Gemeinwohl-Ökonomie, die für ein wertebasiertes Wirtschaften plädiert und das Handeln des Unternehmens zum Wohl der Gesellschaft in der Gemeinwohl-Bilanz misst. Weitere Informationen unter www.zum-wohl-aller.de.

2018 wurde die Sparda-Bank München zum elften Mal in Folge als bestplatzierter Finanzdienstleister im Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ von Great Place to Work Deutschland in der Größenkategorie 501 bis 2.000 Mitarbeiter ausgezeichnet.

Über die NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH und die NaturTalent Beratung GmbH unterstützt, entwickelt und begleitet die Sparda-Bank München Projekte, die die Einzigartigkeit von Menschen sichtbar machen und ihnen Zugang zu ihrem Naturtalent ermöglichen. Nur wenn Menschen ihr gesamtes Potenzial entfalten, werden sie in der Lage sein, ihr Leben und dadurch die gemeinsame Zukunft von uns allen als Gesellschaft erfolgreich zu gestalten.

Übersicht

Blättern

Kontakt
Vor Ort
Termin
FAQ
WhatsApp
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne rund um die Uhr für Sie da.

089 55142-400

Schreiben Sie uns

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zur Bargeldauszahlung.

Termin

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Bis bald in unserer Filiale!

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!

WhatsApp

News & Service auf WhatsApp

Einmal pro Woche erhalten Sie News von uns. Zudem können Sie uns Fragen bezüglich aller Service-Themen stellen wie z.B. Öffnungszeiten, Karten, Apps oder Bargeldversorgung.